Ambrose Bierce: „Eifersucht ist die unnötige Besorgnis um etwas, das man nur verlieren kann, wenn es sich sowieso nicht lohnt, es zu halten.“
von zitate-online.de
Methodologie
Organisationsgestaltung
Führung und Training
IT-Management
Versicherungen
Verwaltung
  • Verwaltung: Organisationskonzept für das österreichische Schulsystem

    Ein Reorganisationskonzept für das osterreichische Schulsystem, ausgearbeitet im Auftrag des damaligen Bundesministers für Unterricht, Dr. Rudolf Scholten.

    In dieser Arbeit wird das Schulsystem aus einer Management-Perspektive betrachtet, die organisatorischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen stehen als notwendige Grundlage der eigentlichen pädagogischen Arbeit im Zentrum der Überlegungen. Dieser Zugang fand in der pädagogischen Community nur eingeschränkt Verständnis, nicht zufällig befasst sich das Schulorganisationsgesetz nicht mit der Organisation des Schulsystems, sondern mit der Organisation des Unterrichts in den Schulen.

    Mit diesem Konzept kann ich mich auch mehr als 10 Jahre nach seiner Veröffentlichung uneingeschränkt identifizieren. Wenn man darüber nachzudenken beginnt, warum wir bei relativ hohen Aufwendungen für das Schulsystem trotzdem relativ unbefriedrigende Ergebnisse (z.B. Pisa-Studie) erzielen, sollte die Zeit für die Umsetzung gekommen sein.

    Eine komprimierte Präsentation der Reorganisationsvorschläge gibt es hier.

    Download